Aktuelles

SLRG Hinwil unter neuer Führung

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft, Sektion Hinwil hat an ihrer 50. GV vom 4. März 2016 einen neuen Präsidenten gewählt. Der amtierende Roger Honegger, Ganterswil, tritt nach 6 Amtsjahren ab und übergibt die Vereinsführung in die Hände des 28-jährigen Christian Fässler aus Hinwil. Fässler ist kein Unbekannter, denn seit Jahren ist er aktiv in der CEVI Hinwil, sowie als aktiver Rettungsschwimmer unterwegs und zudem ist er seit längerem verantwortlich für die Webseite des Vereins. Seine Wahl hat Fässler dankend angenommen und bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen in seine Person. Er möchte das Amt als Präsident nicht überbewerten, denn es zähle einzig und allein das Team. Man merkt es, der Verein liegt ihm am Herzen und im Hinblick auf das 50. jährige Bestehen der SLRG Hinwil ist er gleichsam auch gefordert. Es stehen verschiedene Festaktivitäten für den Sommer 2016 an. Gross und Klein dürfen sich über einen Jubiläumsanlass mit verschiedenen Wasserspielen im Sommer, im Schwimmbad Hinwil freuen.

Von insgesamt 28 Aktivmitgliedern waren 20 anwesend. Der Verein hat zudem insgesamt rund 70 Mitglieder in Schwimm- und Jugendgruppen. Die Stimmberechtigten genehmigten die Jahresrechnung 2015 und das Budget für das Jahr 2016/2017. Der Vorstand konstituiert sich neu wie folgt: Präsident, Christian Fässler, Hinwil (Neu), Aktuarin, Jessica Gnepf, Hinwil (Neu), Technischer Leiter, Nico Frommherz, Bubikon (bisher), Jugendgruppe, Cornelia Schwarzenbach, Hinwil (bisher), Kassiererin, Luzia Schwarzenbach, Hadlikon (bisher), Materialwart, Marion Zurkirchen (bisher).

Die Grösste Herausforderung für den jungen Vorstand wird unter anderem die Anpassung der Vereinsstatuten im Jahr 2017 sein. Die nächste Generalversammlung findet am 3. März 2017 statt.

Jugend Schweizermeisterschaften 2015

Frühmorgens und bei Regen machten sich zwei Teams auf den Weg nach Emmen, um an den Jugend Schweizermeisterschaften im Rettungsschwimmen teilzunehmen. Nervös und voller Begeisterung wurden vor Ort die letzten Vorbereitungen getroffen, einen Pavillon aufgestellt, die Abläufe nochmals besprochen und die neuen Badekappen probiert.

In fünf verschiedenen Disziplinen bewiesen sie ihr können. Es war nicht nur ein Kampf gegen die anderen Mannschaften, sondern auch gegen das Nass-kühle Wetter. Nach dem ersten Wettkampfstag und der Hälfte der Disziplinen bezogen wir gemeinsam unsere Unterkunft und schlossen neue Freundschaften. Mit wenig Schlaf startete der zweite Wettkampfstag bereits frühmorgens. Voll im Wettkampfsmodus verging die Zeit rasend schnell und bald standen auch die sensationellen Ergebnisse fest. Das Team Hinwil 1 erreichte den 10.Rang in seiner Kategorie und das Team Hinwil 2 erzielte den 17.Rang in der entsprechenden Kategorie. Trainerinnen wie auch die Jugendlichen waren mit immensem Stolz erfüllt und freuten sich, dass sich das harte Training gelohnt hat. Für die kommende Wettkampf Saison wird schon wieder fleissig trainiert und geplant, um solche Erfolge noch weiter auszubauen. Na, hast du Lust bekommen und möchtest so etwas auch mal
erleben? Für ein Schnuppertraining in der SLRG Hinwil bist du immer willkommen.

Rückblick Modul Fluss

Am Samstag, 30. August 2014 führten wir gemeinsam mit der Sektion Wald das Modul Fluss in Bremgarten (AG) durch. Gutes Wetter und interessante Wasserverhältnisse liesen den Tag für alle zu einem lernreichen Erlebnis werden.

Weiterlesen …